PUBLIKATIONEN

Texte über Werner Schmidt/Texts about Werner Schmidt

Ernst Schneider, Dokumentation „Werner Schmidt - Raumbilder“, Ottersweier, 1988

Dr. Stefan Schaub, Materialien zur Ausstellung „Verklärte Nacht - Bilder von Werner Schmidt zur Musik von Arnold Schönberg“, Offenburg, 1989

Rainer Braxmaier, „Das ist-Bild ? - Zur Malerei von Werner Schmidt“, Oberkirch, 1992 und Dr. Martin Halter, „Malerschmidt - Ein Portrait des Künstlers als junger Mann“, Freiburg, 1992 im Katalog „Epiphania“, Asperger Gallery, Knittlingen, Strasbourg

Brian Conley, „Finnegan wakes.“, New York, 1993 im Katalog „New York Paintings“, M 13 Gallery Howard Scott

Dr. Dirk Teuber, „Werner Schmidt: Vielleicht, vielleicht auch nicht“, Baden-Baden, 1994 im Katalog „Forse che si forse che no“, Gesellschaft der Freunde Junger Kunst

Bernd Künzig, „Die Werke und das Arbeiten Werner Schmidts sind als literarisch zu bezeichnen ...“, Offenburg,

1994 im Katalog „Begegnungen“, Stadt Bühl

Alexander Radziwill, „Die Kombination von Emotion und Überlegung - Das Element der Sprache als gestalterische Form des Ausdrucks“, Mittelbadische Presse, 13. Oktober 1995

Rachel Youens, „Werner Schmidt´s Longing, Catharsis and Anxiety at M-13", Cover, 10/97, New York

Michael Hübl, „Die Wahrheit der rosaroten Wolke", BNN, Karlsruhe 20. März 1998

Georgis Zwach, „Das Bild vom Eigenen in der Fremde", Mittelbadische Presse, 16. März 1998

Dr. Dirk Teuber, „Werner Schmidt, Trotzdem Malerei-Sinn gemäß", 17. Juli 2000

Axel Heil, „Gott Vater, die Welt, Adam...“, Kehl, 2002, in „Bilder aus Baden“, Kunstsammlung der Bad. Stahlwerke

Jonathan Goodman, „Werner Schmidt at Howard Scott Gallery“, Art in America, 2003;

Dr. Gerlinde Brandenburger-Eisele, „Import-Export“, Offenburg, 2003;

Dr. Dirk Teuber, „Werner Schmidts Memorabilia“, Baden-Baden, 2004;

Dr. Christa Maria Lerm Hayes, „Werner Schmidt, Oranges have been laid to rust upon the green", Joyce in Art, 2004.

Dr. Dirk Teuber, „Berlin Blues and borderlands – Werner Schmidt´s paintings“, Baden-Baden, 2005;

Dr. Markus Stegmann, „Ohne Furcht vor Malerei“, Katalogtext zu drei beispielhaften Möglichkeiten heutiger Malerei:

Dieter Krieg, Petra Lemmerz, Werner Schmidt, Randegg 2006

Isolde Wawrin, „Der Maler Werner Schmidt“, Kunsthalle Altdorf, 2009

Dr. Dirk Teuber, "Schmidt malt noch", Einführungsrede Gesellschaft der Freunde junger Kunst, Baden-Baden 2014

Dr. Birgit Möckel, "Werner Pokorny, Werner Schmidt: Linie, Fläche, Raum", Einführungsrede zur Ausstellung, Galerie Tammen, Berlin

Rainer Braxmaier, "Der Maler Werner Schmidt", Begleittext zur Ausstellung "Pokorny/Schmidt"

Clemens Ottnad, "No fearing to attempt", Vorwort zum Ausstellungskatalog, Werner Schmidt, Markus Strieder, 2016

Dr. Susanne Ramm-Weber, "Fruchtbarkeit und Abstraktion", Katalogtext zur Ausstellung "Komplementär", Kunstverein Offenburg/Mittelbaden, 2016 (mit Gabi Streile)

Kataloge/Catalogues

„Epiphania“, Asperger Gallery, Knittlingen, 1992

„New York Paintings“, M 13 Gallery Howard Scott, New York, 1993

„Forse che si forse che no“, Gesellschaft der Freunde Junger Kunst, Baden-Baden, 1994

„Schmidt“, Initiative Kunst an der Plakatwand, Karlsruhe, 1996

„Schmidt, Recent Paintings 2001-2002”, Howard Scott Gallery, New York, 2002

„Import-Export”, Museum im Ritterhaus, Offenburg, 2003

„Berlin Blues”, Howard Scott Gallery, New York, 2005

„Weatherreport”, Galerie Tammen, Berlin, u.a., 2009

„Schmidt: Malen!“, Kulturförderkreis Kißlegg, 2010

"Schmidt, Color", Städtische Galerie Sigmaringen, Galerie Wohlhüter, 2013

"Schmidt.Strieder.", Katalog zur Ausstellung, Galerie Wohlhüter, 2016

"Komplementär", Katalog zur gleichnamigen Ausstellung mit Gabi Streile, Offenburg 2016